Markiert: Intensivmedizin

0

Analgosedierung bei Covid-19-Intensivpatienten. Besondere Aspekte während der Pandemie

Eine sinnvolle und vorausschauende Ressourcenallokation unter Wahrung geltender intensivmedizinischer Qualitätsstandards ist notwendig. Gleichzeitig gilt es, eine Infektion des medizinischen Personals oder Übertragung auf gesunde Menschen zu vermeiden.

0

Vorgezogener Start einer Vorstufe des Virtuellen Krankenhauses: Ab sofort Telekonsile zu intensivpflichtigen COVID-19-Patienten für NRW-Kliniken möglich

Über Videokonferenzen und elektronische Fallakten können Kliniken und Ärzte vor Ort ab heute von den Erfahrungen der beiden Unikliniken Aachen und Münster profitieren“, erklärte der Präsident der Krankennhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen, Jochen Brink.