Markiert: Versorgungsauftrag

0

Im Streit um die geplante Schließung der Geburtsstation in Crivitz erhöht das Land den Druck auf die Krankenhaus-Konzerne MediClin und Asklepios

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) will die Fördermittel-Vergabe an die Unternehmen prüfen lassen und möglicherweise geplante Landeszuschüsse einfrieren.

0

Ein Krankenhaus hat Anspruch auf Vergütung der für den Überbrückungszeitraum zwischen abgeschlossener Krankenhausbehandlung und Verfügbarkeit einer geplanten Anschluss-Reha anfallenden Krankenhausbehandlungskosten.

B 1 KR 13/19 R | Bundessozialgericht, Urteil vom 19.11.2019 – Kommentar Rechtsanwalt Friedrich W. Mohr

0

Statement: Stationäre Krankenhausversorgung könnte in Schieflage geraten

„Gerade in Anbetracht der vermehrten Meldungen über die Schließung geburtshilflicher Abteilungen und der schwierigen wirtschaftlichen Situation vieler Kliniken, besteht bereits jetzt das Risiko, dass die...