Markiert: Notfallversorgung

0

RKH-Kliniken: mit Blick auf eine drohende Grippewelle oder der weiteren Ausbreitung des Coronavirus stelle die Pflegepersonaluntergrenzen-Verordnung für die Kliniken ein Hindernis dar

„Wir müssten Patienten abweisen, um keine Strafen zu bezahlen. Das widerspricht unserem Selbstverständnis“, sagt RKH-Sprecher Alexander Tsongas.

0

Aufruf zur Unterstützung der Krankenhäuser beim Erhalt der ambulanten Notfallversorgung zur Versorgung der Patientinnen und Patienten vor Ort

Die „AKTION PRO PATIENT“ ist eine Initiative des Krankenhausmanagements gegen die weitere Verschärfung der Rahmenbedingungen für Patienten, Mitarbeiter und Krankenhäuser durch den Gesetzgeber.