Markiert: Pflegepersonaluntergrenzen

Statement VKD-Landesgruppe Mitteldeutschland anlässlich der Jahrestagung zum Pflegepersonalstärkungsgesetz (PpSG) und zur Pflegepersonaluntergrenzen-Verordnung (PpUGV)

Infolge der neuen Gesetzgebung wird es insbesondere in der Intensivmedizin zu Kapazitätseinschränkungen, also Bettensperrungen, kommen, die schlimmstenfalls die Versorgungssicherheit in Gefahr bringen.

Bundesverband Geriatrie e.V. begrüßt die Eckpunkte der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) zur Pflegepersonalausstattung und -finanzierung im Krankenhaus

Mit dem vorliegenden Eckpunktepapier der DKG sieht der BV Geriatrie seine Position zur Ablehnung starrer Pflegepersonaluntergrenzen und die Forderung nach einem Personalbemessungsinstrument bestätigt