Kategorie: SG

Sozialgericht-Urteile und aktuelle Kommentierungen durch Anwaltssozietäten aus dem Bereich des Krankenhausrecht, der Krankenhausvergütung, Fallpauschalen-Recht (Urteile Kodierungen, Kodierrichtlinien), sowie Medizinrecht und Arzhaftungsrecht.

0

Notfallbehandlung als Vehikel zur begehrten DRG: Klagewelle vor dem Sozialgericht Bremen

Gegenwärtig beschäftigt uns eine ungewöhnliche Klagewelle zur Frage der Notfallbehandlung. Ein Krankenhausträger klagt im großen Stil vor dem Sozialgericht Bremen

0

Die Dokumentation der Patientenbeobachtung (Pflegeanamnese) nach Aufnahme auf Station kann zur Bestimmung der Hauptdiagnose (hier: C71.8) herangezogen werden, wenn diese zeitlich nicht weit vom Erstkontakt des Patienten in der Notaufnahme erfolgt

S 19 KR 357/15 | Sozialgericht Hannover, Urteil vom 19.12.2019

0

Zum OPS 8-98b Mindestmerkmal: Eine „halbstündige Transportentfernung“ ist nach dem klaren Wortlaut die zeitliche Dimension des Transports, der maximal eine halbe Stunde dauern soll

S 15 KR 2343/18 | Sozialgericht München, Urteil vom 27.04.2020