Kategorie: SG

Sozialgericht-Urteile und aktuelle Kommentierungen durch Anwaltssozietäten aus dem Bereich des Krankenhausrecht, der Krankenhausvergütung, Fallpauschalen-Recht (Urteile Kodierungen, Kodierrichtlinien), sowie Medizinrecht und Arzhaftungsrecht.

0

Führt das Ergebnis der MDK-Prüfung einer Krankenhausabrechnung zu einer höheren Vergütung, unterliegt die daraus folgende Korrektur von Datensätzen sowie eine entsprechende Nachforderung des Krankenhauses nicht den Einschränkungen des § 7 Abs. 5 PrüfvV

S 4 KR 169/18 | Sozialgericht Fulda, Urteil vom 13.08.2020

0

Die Gabe von Apherese-Thrombozyten-Konzentraten (ATK) (ZE147) im Rahmen einer Herztransplantation ist medizinisch erforderlich unter dem Aspekt des Goldstandards und des Infektionsschutzes

S 2 KR 1333/19, S 2 KR 369/20, S 2 KR 1684/19 |  Sozialgericht Detmold, Urteil vom 01.09.2020 – Urteilsbegründung