Markiert: Patientensicherheit

In deutschen Krankenhäusern droht offenbar demnächst ein Engpass bei chirurgischen Instrumenten, Implantaten und anderen Medizinprodukten

Die EU will den Herstellern von Implantaten und OP-Besteck genauer auf die Finger schauen. Aber das Kontrollverfahren stockt. Hersteller, Prüfer und Kliniken schlagen Alarm.

Berliner Senat hält Volksbegehren „Volksentscheid für Gesunde Krankenhäuser“ für rechtlich unzulässig

Das mit dem beantragten Volksbegehren verfolgte „Gesetz zur Verbesserung der Patientensicherheit im Krankenhaus“ ist nach Einschätzung des Senats in weiten Teilen unvereinbar mit der Verfassung...

Die Story im Ersten: Krankenhäuser schließen – Leben retten?

Sendetermin: Montag, 15.07.19 | 20:15 Uhr Das Erste
Zwei Drittel der Kliniken sollten geschlossen werden – Seit Jahren kritisieren Gesundheitsexperten wie Prof. Reinhard Busse von der TU Berlin, dass es hierzulande zu viele Krankenhäuser gibt…

Stellungnahme der DKG zum Gesetzentwurf für ein Gesetz zur Errichtung des Implantateregisters Deutschland und zu weiteren Änderungen des Fünften Buches Sozialgesetzbuch (Implantateregister-Errichtungsgesetz – EIRD)

Grundsätzlich begrüßen die Krankenhäuser die Intention des Gesetzgebers, mit einem bundesweiten Implantateregister die Qualität der implantierbaren Medizinprodukte weiter zu verbessern