Markiert: Universitätsklinikum Münster

0

Landesregierung stellt den Universitätskliniken für die Bewältigung der Corona-Krise mehr als 100 Millionen Euro zusätzlich zur Verfügung

Um die Leistungsfähigkeit und die Bettenkapazitäten zu erhöhen, stellt die nordrhein-westfälische Landesregierung den Kliniken jetzt 100 Millionen Euro zur Verfügung

0

Münster: Krankenhäuser streiten um Schlaganfallpatienten

Bezirksregierung Münster hat dafür gesorgt, dass keine Schlaganfallpatienten mehr ins Clemenshospital transportiert werden – obwohl das über eine komplette Abteilung zur Behandlung von Schlaganfallpatienten verfügt.

0

Auf der Kinder-Intensivstation am Universitätsklinikum Münster herrscht Pflegenotstand – Von den 16 vorhandenen Betten können nur zehn belegt werden

Zahlreiche Betten können nicht belegt werden, weil eine angemessene Betreuung nicht gewährleistet ist. Auch die Krankenhäuser in OWL berichten von Problemen