Markiert: Schlichtungsausschuss

0

Handlungsbedarf durch Änderungen im Rahmen der Krankenhausabrechnung

Regelungen zur Abrechnung von Krankenhausleistungen wurden mit Wirkung zum Jahreswechsel reformiert, u.a. durch Einführung von Prüfquoten, Aufschlagszahlungen und Strukturprüfungen

DGfM Stellungnahme zum MDK-Reformgesetz

Die DGfM begrüßt den Gesetzesentwurf, dessen Umsetzung eine deutliche Reduktion überflüssiger Prüfaufwände sowie eine erhebliche Verminderung von Fehlanreizen der bisher praktizierten Abrechnungsprüfung und Krankenhausabrechnung ermöglicht