Markiert: VKD

Stellungnahme zu den Fehlentwicklungen durch das derzeitige MDK-Prüfverfahren in der psychiatrischen Krankenhausbehandlung und dem Referentenentwurf zum MDK-Reformgesetz der Fachgruppe psychiatrische Einrichtungen im VKD

„Die Rechnungskürzungen [werden] als Instrument im Wettbewerb der Krankenkassen zur Generierung von Überschüssen missbraucht“

Statement VKD-Landesgruppe Mitteldeutschland anlässlich der Jahrestagung zum Pflegepersonalstärkungsgesetz (PpSG) und zur Pflegepersonaluntergrenzen-Verordnung (PpUGV)

Infolge der neuen Gesetzgebung wird es insbesondere in der Intensivmedizin zu Kapazitätseinschränkungen, also Bettensperrungen, kommen, die schlimmstenfalls die Versorgungssicherheit in Gefahr bringen.