Krankenhaus St. Barbara in Schwandorf investiert in NIDA (Notfall-Informations- und Dokumentations-Assistent)

Medizinisch relevante Daten, die Notarzt oder Sanitäter am Einsatzort oder auf der Fahrt ins Krankenhaus erheben, stehen in der Zentralen Notaufnahme schon zur Verfügung