Markiert: Qualitätsgebot

Die fehlende Erforderlichkeit der stationären Behandlung infolge eines Verstoßes gegen das Qualitätsgebot nach § 2 Abs 1 Satz 3 SGB V (hier: Coil-Implantation) greife nicht durch, da nicht innerhalb der Frist des § 275 Abs 1c Satz 2 SGB V ein MDK-Prüfverfahren eingeleitet wurde

L 11 KR 236/20 | Landessozialgericht Baden-Württemberg, Urteil vom 25.01.2022