blank

Krankenhaus-Report 2021: Zentralisierung und Spezialisierung bleiben auf der Agenda

WIdO-Auswertungen für den Krankenhaus-Report 2021 machen Verbesserungsbedarf deutlich

Die Corona-Pandemie hat Verbesserungsbedarf in der deutschen Kliniklandschaft noch deutlicher zu Tage treten lassen. “Wir brauchen nicht weniger Zentralisierung und Spezialisierung von Kliniken, sondern mehr”, kommentierte der Vorstandsvorsitzende des AOK-Bundesverbandes, Martin Litsch, die Ergebnisse des Krankenhaus-Reports 2021. Die Analysen des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO) zeigen unter anderem, dass etwa die Hälfte der Krankenhäuser, die 2021 Covid-19-Fälle behandelt haben, 86 Prozent dieser Fälle versorgte. Die übrigen Fälle verteilen sich auf viele Krankenhäuser, die nicht unbedingt optimal für die Versorgung dieser schweren Erkrankung ausgerüstet sind.

Download: Krankenhaus-Report 2021 (PDF, 8.24MB)

Pressemitteilung: AOK-Bundesverband

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.