blank

Rahmenvereinbarung Qualitätsverträge zwischen GKV-Spitzenverband und DKG

Deutsche Krankenhausgesellschaft e.V
Gemäß § 110a Absatz 2 SGB V vereinbaren der GKV-Spitzenverband und die DKG bis spätestens zum 31. Juli 2018 die verbindlichen Rahmenvorgaben für den Inhalt der Qualitätsverträge gemäß § 110a Absatz 1 SGB V, um die Evaluation der Qualitätsverträge zu ermöglichen.

Die „Rahmenvereinbarung Qualitätsverträge“ wurde am 16. Juli 2018 unterzeichnet (Anlage 1). Der GKV-Spitzenverband und die DKG haben in einer gemeinsamen Pressemitteilung über den Abschluss informiert (Anlage 2).

Download:

Quelle: Deutsche Krankenhausgesellschaft

 

Das könnte Dich auch interessieren …