Ende der Corona-Pandemie nicht in Sicht: Bereits jetzt erwarten fast zwei Drittel der Krankenhäuser in Rheinland-Pfalz ein Defizit für 2021

fordert Umsetzung eines 3-Punkte-Plans zur wirtschaftlichen Sicherung der

Ein Ende der Pandemie ist noch nicht in Sicht und die notwendigen Anpassungen an die sich derzeit weiter verschärfende Lage stellen eine erneute Herausforderung für  die dar. Die Krankenhäuser müssen daher die entsprechenden Maßnahmen zur internen Vorbereitung, zur Behandlung von Covid-Erkrankten und zur Abstimmung und Vernetzung mit anderen Kliniken bzw. mit Schwerpunktkliniken in  der Covid-Versorgung ergreifen können, ohne dadurch Erlösverluste befürchten zu müssen.

Eine aktuelle repräsentative der hat zudem alarmierende Ergebnisse zur wirtschaftlichen Situation der Kliniken im Land gezeigt. […]

: Krankenhausgesellschaft Rheinland-Pfalz

Das könnte Dich auch interessieren …