Cyberangriff auf mehrere Krankenhäuser im Kreis Soest

Nach der Cyberattacke auf drei Krankenhäuser am Freitag (02.02.2024) in Lippstadt, Erwitte und Geseke, laufen die Ermittlungen der Sicherheitsbehörden auf Hochtouren.

Experten machten sich derzeit ein Bild vom Schadensausmaß des Angriffs, sagte Staatsanwältin Gianna Maria Graf von der Zentral- und Ansprechstelle Cybercrime Nordrhein-Westfalen (ZAC NRW). Ermittelt werde, was genau passiert sei und wie die Täter vorgegangen seien. Die Experten wollen auch herausfinden, ob der Angriff einer bereits bekannten Tätergruppierung zugeschrieben werden kann […]

Betroffen sind das Dreifaltigkeits-Hospital in Lippstadt, das Marien-Hospital Erwitte und das Hospital zum Heiligen Geist Geseke, die gemeinsam einen Klinikverbund bilden.

Das könnte Dich auch interessieren …