Kritik an neuen Dokumentationspflichten für Krankenhäuser

: Bürokratieschub durch untragbar

Die neuen Dokumentationspflichten, die kurzfristig dem Entwurf des Medizinforschungsgesetzes (MFG) hinzugefügt wurden, sorgen für erhebliche Kritik. Dr. Susanne Johna, 1. Vorsitzende des Marburger Bundes äußert scharfe Bedenken gegenüber den geplanten Änderungen des Krankenhausentgeltgesetzes. Diese Änderungen würden umfangreiche Datenlieferungsverpflichtungen für einführen, die eine minutengenaue der ärztlichen Tätigkeiten erforderlich machen…

Das könnte Dich auch interessieren …