Gesundheitsministerkonferenz: Optimismus bei Krankenhausreform

Lauterbach rechnet mit Start der Reform zum Jahreswechsel

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach zeigte sich optimistisch hinsichtlich der umstrittenen . Zum Abschluss der der Länder sagte der -Minister, er sei „absolut zuversichtlich, dass wir zum Januar 25 die Reform am Netz haben werden“.

„Wenn wir die Krankenhausreform nicht machen würden, dann hätten wir schon im nächsten Jahr im ländlichen Raum für viele Krankenhäuser eine Extremsituation“, warnte Lauterbach. Er betonte, dass das Reformpaket mit Sicherstellungszuschlägen, Zuschlägen für die Versorgung von Notfällen, für , , Kinderheilkunde und zahlreichen Ausnahmeregelungen die Krankenhäuser im ländlichen Raum erhalten werde. Lauterbach ist überzeugt, dass man in Wirklichkeit viel näher beieinander sei als gedacht, und die Reform daher ein Erfolg werde…

Das könnte Dich auch interessieren …