blank

1,7 % mehr Beschäftigte im Gesundheitswesen Sachsen-Anhalt 2017

Insgesamt waren 2017 in Sachsen-Anhalt 143,3 Tsd. Personen im Gesundheitswesen tätig, 2,3 Tsd. Personen mehr als im Jahr 2016. Dabei trugen in Sachsen-Anhalt mit Ausnahme der Verwaltung alle Bereiche zum Anstieg der Beschäftigten bei. Die höchsten absoluten Zunahmen wurden bei den stationären/teilstationären Einrichtungen (z. B. Krankenhäuser und Rehabilitationseinrichtungen) sowie den ambulanten Einrichtungen (z. B. Arztpraxen und Apotheken) mit 1,3 bzw. 0,7 Tsd. Personen nachgewiesen. In diesen beiden Bereichen waren mehr als 3/4 aller Beschäftigten des Gesundheitswesens tätig. […]

Pressemitteilung: Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt (PDF, 181KB)

Das könnte Dich auch interessieren …