NRW: Anhörungsverfahren zur Zuteilung der Leistungsgruppen verändert Wettbewerbslandschaft in Versorgungsgebieten erheblich

Borchers & Kollegen zeigt mit seinem Dashboard die Effekte auf einen Blick

Mit dem Dashboard werden die Effekte der - erstmals grafisch aufbereitet und ein Gesamtüberblick im Hinblick auf Erlös- und Ressourcenverschiebungen geschaffen.

  • Reduktion um etwa 10 % bei den Fallzahlen im Vergleich zu den beantragten Fällen
  • Streichung von ungefähr 2,5 Milliarden Euro an -Erlösen.
  • Etwa 340 - und Interventionsräume werden nicht mehr är genutzt.
  • Rund 12.000 stehen leer.

Diese Veränderungen haben erhebliche wirtschaftliche Auswirkungen, die viele betroffene Krankenhausstandorte zu raschen Lösungen drängen dürften.

Das könnte Dich auch interessieren …