Massive Unzufriedenheit mit Hybrid-DRGs unter Anästhesisten

veröffentlicht alarmierende Umfrageergebnisse

Der Berufsverband der Anästhesistinnen und Anästhesisten e.V. (BDA) hat die Ergebnisse einer unter seinen Mitgliedern zu den Hybrid-DRGs veröffentlicht, die eigentlich das ambulante Operieren fördern sollen. Die Rückmeldungen sind alarmierend: Rund 75 Prozent der befragten Anästhesisten bewerten die Regelungen zu den Hybrid-DRGs als „schlecht“ oder „sehr schlecht“. Diese deutliche Unzufriedenheit zeigt, dass die aktuellen Regelungen nicht den Bedürfnissen und Erwartungen der entsprechen und dringenden Anpassungsbedarf haben…

Das könnte Dich auch interessieren …