Stadt Bad Nauheim steigt als Gesellschafter aus Gesundheitszentrum Wetterau aus

Verkauf der Ende des Jahres geplant

Die Stadt hat beschlossen, aus dem Wetterau (GZW) auszusteigen, das derzeit zwei Hauptgesellschafter hat: den Wetteraukreis mit 84,09 Prozent und Bad Nauheim mit 15,91 Prozent der Anteile. Die Entscheidung wurde aufgrund der Erschöpfung der Rücklagen der Kurstadt getroffen, die bisher das jährliche ausglich.

Das könnte Dich auch interessieren …