Schließung der Gynäkologie und Geburtshilfe in Helios Klinik Herzberg

Die Klinik Herzberg/Osterode hat angekündigt, dass sie beabsichtigt, ihre Abteilung für und zum 30. September zu schließen.

Der anhaltende Personalmangel wird als Hauptgrund für diese Entscheidung genannt. Die Klinik plane, sich auf die Akutversorgung in anderen medizinischen Fachbereichen zu konzentrieren. Das niedersächsische Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Gleichstellung wurde über diese Entwicklungen informiert.

Das könnte Dich auch interessieren …