KHWE investiert fünf Millionen Euro in Medizintechnik

Medizinische High-End-Technologie im Kreis Höxter: Mehr als fünf Millionen Euro hat die KHWE in den vergangenen Monaten in neue Großgeräte für ihre vier Krankenhäuser in Bad Driburg, Brakel, Höxter und Steinheim investiert. Damit setzt die Hospitalvereinigung neue Maßstäbe in der Patientenversorgung. In dem Verbund der KHWE werden jährlich etwa 33.000 Patienten stationär und 50.000 ambulant versorgt. […]

Das könnte Dich auch interessieren …