Honorarärzte verstärken Notaufnahme in Aurich

Klinikverbund Aurich-Emden-Norden reagiert auf Kritik

Der Klinikverbund Aurich-Emden-Norden unter der Leitung von Geschäftsführer Dirk Balster hat auf die Kritik eines Mediziners reagiert und Honorarärzte für die Zentrale Notaufnahme des Auricher Krankenhauses eingestellt. Diese Maßnahme soll die Versorgung und Arbeitsbelastung in der Notaufnahme verbessern.

Das könnte Dich auch interessieren …