blank

Helios erwirbt drei Malteser Krankenhäuser in Duisburg und Krefeld

Die Malteser Rhein-Ruhr gGmbH mit drei Krankenhäusern und vier angeschlossenen Medizinischen Versorgungszentren in Duisburg und Krefeld wird künftig zur Gruppe gehören. Einen entsprechenden Kaufvertrag unterzeichneten gestern und die Malteser Deutschland gemeinnützige GmbH in Berlin. Ende Mai hatte Helios bereits das Malteser Krankenhaus „Seliger Gerhard“ in Bonn mit 400 übernommen.

Zur Malteser Rhein-Ruhr gGmbH gehören das Malteser Klinikum Duisburg mit den Standorten St. Anna und St. Johannes Stift und insgesamt 608 Betten, sowie das Malteser St. Josef in Krefeld-Uerdingen mit 262 Betten. An den drei Kliniken arbeiten insgesamt rund 2000 Mitarbeiter. […]

Pressemitteilung: Helios Gesundheit

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.