Die AMEOS Gruppe wächst: Vier neue Klinika in Ostholstein

Die Gruppe übernimmt mit Beginn des neuen Jahres 2022 die Sana . Mit den vier Klinika an den Standorten Eutin, Middelburg, Oldenburg und auf der Insel Fehmarn wächst die AMEOS Gruppe erneut weiter.

Die AMEOS Klinika werden in die bestehende Versorgungsstruktur in der Region eingebettet. So kann das medizinische Angebot für die Region aufrechterhalten und ausgebaut werden. Mit diesem Schritt stossen Sana und AMEOS eine Neuordnung der medizinischen Versorgungslandschaft in Ostholstein an. Die immer enger gefassten regulatorischen Vorgaben zum Betrieb von Krankenhäusern forcieren den Trend, neue Konzepte für die Versorgung von umzusetzen. […]

: Ameos Gruppe

Das könnte Dich auch interessieren …