Bericht zur Epidemiologie der Influenza in Deutschland Saison 2017/18

In der Gesamtschau war die Grippesaison /18 sehr schwer

Die Schätzwerte für Influenza-bedingte Arztbesuche lagen noch deutlich über denen der schweren Saisons 2012/13 und 2014/15. Die Zahl von , die wegen einer Influenzaerkrankung hospitalisiert wurden, war höher als in den Vorsaisons. Zusätzliche Auswertungen der am RKI etablierten Krankenhaussurveillance für schwere akute respiratorische und die Schätzung der Übersterblichkeit während der Grippewelle in bestätigen die epidemiologische Einschätzung.

Download: RKI (9.63MB)

Das könnte Dich auch interessieren …