Zukünftige Kooperation zwischen Städtischem Klinikum Solingen und dem Evangelischen Krankenhaus in Mettmann

Das Städtische Klinikum Solingen hat den Versorgungsauftrag für Neurologie und Stroke Unit von der Lukas Klinik übernommen. Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) hat diese Entscheidung bestätigt. Das Städtische Klinikum Solingen und das Evangelische Krankenhaus Mettmann werden in Kooperation die Schlaganfall-Versorgung im Kreis Mettmann übernehmen. Die Geriatrie wird weiterhin vollumfänglich am Solinger Klinikum angeboten. Das Klinikum hat bereits erhebliche Baumaßnahmen und Beschaffungen von Großgeräten angeleitet und ist mit den Vorbereitungen auf die Erweiterung des Versorgungsauftrags im Zeitplan. Über die geriatrische Versorgung im Kreis Mettmann und über die Standortperspektiven für die Krankenhäuser in Haan und Hilden wird zwischen dem NRW-Gesundheitsministerium und der Kplus Gruppe noch weiter diskutiert.

Das könnte Dich auch interessieren …