Varisano-Klinikverbund auf dem Weg der Besserung

Ein Jahr nach drohender zeigt sich Optimismus

Klinikdezernent Bastian Bergerhoff informierte das Stadtparlament über den aktuellen Stand des Varisano-Klinikverbunds, der aus dem sowie den Krankenhäusern in Hofheim und Bad Soden besteht. Vor einem Jahr drohte dem Verbund die Insolvenz, die nur durch einen von 47 Millionen Euro seitens der Stadt Frankfurt abgewendet werden konnte.

Trotz weiterhin bestehender Unsicherheiten hinsichtlich der aufgrund der angekündigten Krankenhausreform des Bundes, betonte Bergerhoff, dass die Gesellschafter optimistisch seien, die erfolgreich führen zu können. Die Lage des Varisano-Klinikverbunds hat sich somit im Vergleich zum Vorjahr verbessert…

Das könnte Dich auch interessieren …