Ortenau Klinikum in Offenburg: Neue Zentrale Notaufnahme nimmt Betrieb auf

Zentrale Anlaufstelle für Klinik- und Notfallpraxis erhält eigenen Eingang/ Notaufnahme leistet über 45.000 Behandlungen im Jahr

Die erweiterte (ZNA) des Ortenau Klinikums in Offenburg hat zum 1. März ihren Betrieb in einem Anbau sowie kürzlich sanierten Räumern der Klinik aufgenommen. Nach rund acht Monaten Bauzeit steht Notfallpatienten nun ein neuer Eingangs -, Warte- und Erstbehandlungsbereich in unmittelbarer Nähe zum Haupteingang der Klinik am Ebertplatz zur Verfügung. Mit der Erweiterung trägt das Ortenau Klinikum in Offenburg dem gesteigerten Patientenaufkommen Rechnung und will die Leistungsfähigkeit der ZNA zur Inbetriebnahme des geplanten Klinikneubaus in Offenburg im Jahr 2030 sicherstellen. Allein von 2014 bis verzeichnete die Abteilung einen Zuwachs um rund 25 Prozent. Aktuell werden pro Jahr über 45.000 in der ZNA am Offenburger Ebertplatz versorgt.“ […]

: Ortenau Klinikum

Das könnte Dich auch interessieren …