Holding lehnt Klinik-Atlas in seiner aktuellen Form ab

Regionale - kritisiert veraltete Datenbasis des -Atlas

Die Regionale Kliniken-Holding (RKH), zu der die einschließlich des Mühlacker Krankenhauses gehören, lehnt den vom veröffentlichten Klinik-Atlas in seiner derzeitigen Form ab. Bunzel teilt mit, dass die Bettenzahl im Atlas auf Daten aus dem Jahr 2021 basiert, die während der Corona- erhoben wurden. Diese Zahlen seien nicht aktuell und somit unzuverlässig als Informationsquelle für Patientinnen und , berichtet das Mühlacker-Tagblatt.

Das könnte Dich auch interessieren …