Asklepios beruft neue Regionalgeschäftsführung für Sachsen und Sachsen-Anhalt

Jana Uhlig übernimmt zum 1. April 2021 die Regionalgeschäfts- führung für -Anhalt und Sachsen

Die Gruppe hat Jana Uhlig zur Regionalgeschäftsführerin für die der Region Sachsen/Sachsen-Anhalt berufen. Jana Uhlig tritt die Stelle zum 1. April 2021 an und folgt in dieser Position auf Patrick Hilbrenner, der zeitgleich die des Klinikums Frankfurt (Oder) bei der RHÖN-KLINIKUM AG übernimmt. In der neuen Position ist sie für die Kliniken in Hohwald, Sebnitz, Radeberg sowie Weißenfels verantwortlich. Bisher war Jana Uhlig Geschäftsführerin der Asklepios Klinik Weißenfels. […]

: Asklepios

Das könnte Dich auch interessieren …