E-Mail-Verschlüsselung im Gesundheitswesen DSGVO-konform

E-Mail ist eine Basistechnologie, die alle Akteure im Gesundheitswesen nutzen können und dürfen – vorausgesetzt sie ist verschlüsselt. Nur so sind E-Mails EU DS-GVO konform.

Gewarnt werden muss vor der alleinigen Nutzung von TLS: Die Transportverschlüsselung birgt große Risiken, z.B. in der Auditierfähigkeit. Stattdessen ist auch in der Gesundheitsbranche Inhaltsverschlüsselung die erste Wahl.

Was sind die Best Practices der sicheren Kommunikation im Gesundheitswesen? Wie gelingt der E-Mail-Verkehr zwischen , Ärzten und Patienten? Wie können großen Dateien wie Röntgenbilder und -Aufnahmen sicher geteilt werden? – Die Antwort lautet Z1 HealthSecure, Zertificons Lösung speziell für die Gesundheitsbranche.

Für Krankenhäuser ist Z1 HealthSecure nach Krankenhauszukunftsgesetz Tatbestand 10 förderfähig.

Dieser Vortrag wurde im Rahmen der Datakontext Webkonferenz „-Sicherheit im Gesundheitswesen“ am 27. Mai 2021 gehalten. […]

Das könnte Dich auch interessieren …