blank

NRW: Säuglingssterblichkeit im Jahr 2019 weiterhin auf gleichbleibendem Niveau

Die Zahl der gestorbenen Säuglinge lag in Nordrhein-Westfalen im Jahr 2019 mit 630 niedriger als ein Jahr zuvor (2018: 654)

Die Zahl der gestorbenen Säuglinge lag in Nordrhein-Westfalen im Jahr 2019 mit 630 niedriger als ein Jahr zuvor (2018: 654). Wie Information und Technik Nordrhein- Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, sank die Zahl der im ersten Lebensjahr gestorbenen Mädchen um sieben auf 288. Bei Jungen gab es 2019 mit 359 Säuglingen 17 Todesfälle weniger als 2018. Die Säuglingssterblichkeit verharrte im Jahr 2019 mit 3,7 je 1 000 Lebendgeborenen in etwa auf dem Vorjahresniveau (2018: 3,8). […]

Pressemitteilung: IT.NRW

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.