Pflege goes App: Dienstplanung für unterwegs

durch verbesserte Dienstplansicherheit: Asklepios Klinikum Harburg setzt auf für

Am Asklepios Klinikum Harburg ist seit Kurzem eine App für im Einsatz. Bessere Übersichtlichkeit und Transparenz, höhere Zufriedenheit: Mehr als 175 Pflegekräfte nutzen die App bereits, weitere Bereiche sollen in Kürze angeschlossen werden.

Ob Anzahl der Stunden, Wochentage, Tag- oder Nachtschicht – am Asklepios Klinikum Harburg können Pflegekräfte schon länger wählen, wie sie arbeiten wollen: Jeder Fünfte nutzt die Möglichkeit des „selbstbestimmten Arbeitens im Team“ (SAT). „Mit unserem SAT-Programm können sich Pflegekräfte ihren Dienstplan so gestalten, wie er zu den persönlichen Lebensumständen passt – und quasi nebenbei neue Stationen kennenlernen und sich unkompliziert etwas dazu verdienen“, erklärt Andre Schepanski. Damit das Programm funktioniert, sind klare Strukturen und viel Transparenz notwendig – jetzt haben Vorgesetzte und Mitarbeiter mit der neuen Dienstplan-App jederzeit und überall den Überblick. Mitarbeiter im SAT-Programm sind mit ihrem Qualifikationsprofil in der App hinterlegt und tragen dort direkt Dienstplanwünsche, Urlaubs-, Frei- und Fortbildungstage ein, auch Krankmeldungen funktionieren über die App. So wird der Koordinierungsaufwand erheblich reduziert, selbstorganisiertes Arbeiten erleichtert und die Dienstplansicherheit verbessert […]

Das könnte Dich auch interessieren …