Marc Pieczka ist neuer Krankenhausleiter im Knappschaftskrankenhaus Lütgendortmund

Marc Pieczka ist seit dem 1. Juni neuer Standortleiter des Knappschaftskrankenhauses Lütgendortmund an der Volksgartenstraße. Der 45-Jährige kehrt damit an seine frühere Wirkungsstätte zurück und beschreibt seine Rückkehr als „nach Hause kommen“. Pieczka war bereits von 2015 an als Referent der und später als Verwaltungsleiter tätig, wobei er die Integration des Evangelischen Krankenhauses in das unterstützte. Nach seiner Zeit in -Brackel, wo er verschiedene leitende Positionen innehatte, freut er sich nun besonders auf die Zusammenarbeit mit den Menschen vor Ort, um gemeinsam die zukünftigen Herausforderungen zu meistern…

Das könnte Dich auch interessieren …