blank

Berliner haben Anspruch auf planbare Qualität: Krankenhäuser fordern eine Investitions-Offensive von 3,5 Mrd. €

Das Land Berlin ist seiner gesetzlichen Verpflichtung, in die Krankenhausinfrastrukturen zu investieren, viele Jahre lang nicht ausreichend gerecht geworden. Es hat sich eine enorme Investitionslücke aufgetan: das geht an die Substanz der Krankenhäuser. Berlin ist eine wachsende Metropole und daher ist aufgrund des Zuzugs vieler Menschen und der demografischen die Werterhaltung, und der Ausbau unserer erforderlich. […]

Pressemitteilung: Berliner Krankenhausgesellschaft

Das könnte Dich auch interessieren …