Asklepios: Solide Ergebnisse in einem herausforderndem Geschäftsjahr 2018

Die Kliniken GmbH & Co. KGaA verzeichnete im Geschäftsjahr ein wirtschaftlich solides Wachstum.

Die stabile Patientenentwicklung mit durchschnittlich höheren Fallerlösen wirkte sich positiv auf die Umsätze aus. Hohe Investitionen in die Mitarbeiter und den Aufbau neuer Geschäftsfelder sowie die Auswirkungen des regulatorischen Umfelds beeinflussten das Konzernjahresergebnis EAT.

  • Konzernumsatz steigt auf EUR 3.407,9 ., Konzernjahresergebnis EAT beträgt EUR 171,1 Mio.
  • Zahl der bei Asklepios behandelten Patienten liegt bei rund 2,3 Mio.
  • Deutlicher Anstieg der Investitionen auf EUR 341,9 Mio., Eigenmittelquote auf 73,6 Prozent erhöht

Pressemitteilung: Asklepios

Das könnte Dich auch interessieren …