Für eine moderne Krankenhauslandschaft

berät über ()

Am 27. Juni hat der Deutsche Bundestag in der ersten Lesung das Krankenhausversorgungsverbesserungsgesetz (KHVVG) beraten. Damit beginnt das parlamentarische Verfahren für die tiefgreifendste Reform der Krankenhausversorgung der letzten 20 Jahre. Ziel der Reform ist es, die wohnortnahe sicherzustellen, die Behandlungsqualität zu verbessern und das in den Krankenhäusern zu entlasten…

„Mit dieser Reform leiten wir die notwendige Modernisierung unserer Krankenhauslandschaft ein. Wir wollen eine gute ärztliche und pflegerische Versorgung aller Menschen – in der Stadt und auf dem Land – sicherstellen. Vor allem komplexe sollen nur noch in den dafür bestmöglich ausgestatteten Krankenhäusern konzentriert werden. Krankenhäuser werden nur die Leistungen erbringen können, für die sie auch die adäquate technische Ausstattung, das fachärztliche und pflegerische Personal sowie die erforderlichen Fachdisziplinen vorweisen können…“

Das könnte Dich auch interessieren …