Entschließung des Bundesrates zur Herausnahme der Kinder- und Jugendmedizin sowie Kinderchirurgie aus dem Fallpauschalensystem in der Krankenhausfinanzierung

Der Bundesrat fordert die Bundesregierung auf, unter Einbeziehung der Selbstverwaltungsorgane im Gesundheitswesen und der GMK-AG noch im zweiten Halbjahr 2021 ein zukunftsfähiges Vergütungssystem vorzulegen, mit dem die auskömmliche einer flächendeckenden ären pädiatrischen Versorgung unter Berücksichtigung der erhöhten Qualitäts- und Personalbedarfe in der sowie der kinderchirurgischen Versorgung adäquat sichergestellt wird.

Quelle: Bundesrat (PDF, 90KB)

Das könnte Dich auch interessieren …