blank

OPS 2019: Neuer Anhang “Klarstellungen”

Das DIMDI hat zum OPS 2019 einen neuen Anhang zu Klarstellungen und Änderungen publiziert. Die Corrigenda zum OPS 2019 wurde um Informationen hierzu ergänzt.

Der jetzt publizierte Anhang zum OPS 2019 enthält Klarstellungen zu folgenden Kodes:

Für die Kodes unter 8-550 “Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung” wird z.B. klargestellt, dass nicht der Verlauf der Teambesprechung, sondern die Ergebnisse der Behandlung und die weiteren Behandlungsziele für den jeweiligen Patienten zu dokumentieren sind. Die Klarstellung ist rückwirkend gültig ab dem 01.01.2013.
Für die Kodes unter 8-981 und 8-98b zur neurologischen Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls wird klargestellt, dass die auf maximal 30 Minuten begrenzte Zeitspanne zwischen Rettungstransportbeginn und Rettungstransportende die Zeit ist, die der Patient im Transportmittel (z.B. im Hubschrauber) verbringt. Die Klarstellung ist rückwirkend gültig ab dem 01.01.2014.
Der neue Anhang wird zusammen mit dem OPS 2019 am 01.01.2019 gültig.

Download:

Das könnte Dich auch interessieren …