Brandenburg hilft Kliniken in Finanznot mit Kreditprogramm

Zur Unterstützung für in Finanznot legt das Land kurzfristig ein eigenes Landesprogramm auf. Damit soll Zeit überbrückt werden die geplante von Bundesgesundheitsminister () greifen kann. Finanzministerin Katrin Lange (SPD) kündigte an, Krankenhäuser mit hohen Finanzdefiziten sollten mit Hilfe des Unterstützungsprogrammes Kredite bei der Landesinvestitionsbank aufnehmen können. Die Konditionen seien günstiger als am freien Kreditmarkt. Das Programm, dessen Volumen erst noch ermittelt werde, solle befristet für ein bis eineinhalb Jahre für Einrichtungen öffentlicher Träger aufgelegt werden […]

Das könnte Dich auch interessieren …