Neue S3-Leitlinie: Sauerstoff in der Akuttherapie beim Erwachsenen

von Empfehlungen zur Sauerstofftherapie in der Akutbehandlung im Krankenhaus und Rettungsdienst. Erhöhung der Patientensicherheit durch Vermeidung von , sowie Kostenersparnis.

Sauerstoff ist ein und wurde 2015 bei 14% von über 55.000 britischer im Krankenhäusern angewendet, aber nur bei 42% verordnet (O´Driscoll et al. 2015). Davon abgeleitet, wurden in ca. 3 Millionen Krankenhauspatienten in Deutschland laut statistischem Bundesamt 2016 mit Sauerstoff behandelt. Es existiert in Deutschland keine Leitlinie zur Akutbehandlung mit Sauerstoff, wohl aber eine zur Sauerstofflangzeittherapie, die derzeit in Überarbeitung ist. Die Sauerstofflangzeittherapie (LTOT) ist von der Sauerstofftherapie bei akuten Krankheitsbildern klar abzugrenzen. […]

Quelle: AWMF (PDF, 10.78MB)

Das könnte Dich auch interessieren …