Projekt der IKK gesund plus schafft neue Versorgungsstrukturen

In seiner Sitzung am 08.12. hat der der gesund plus auf die Herausforderungen und Erfolge des Jahres zurückgeschaut.

Erfreuliche Resultate verzeichnete außerdem das Projekt „Innovation, Versorgungspartner, Patient“, kurz „IVP“, welches netzwerkübergreifende Strukturen im ausbauen möchte. Dafür werden Schnittstellen zwischen ärer und ambulanter Versorgung, insbesondere für Patienten mit einem Akutereignis wie beispielsweise einem , geschaffen. Eine zentrale und vermittelnde Rolle nehmen dabei die Patientenkoordinatoren der IKK gesund plus ein. […]

Quelle: IKK e. V. (PDF, 123KB)

Das könnte Dich auch interessieren …