ICD-Kodierung im ÄBD

Absetzung vermeiden: So kodieren Sie richtig!

Die alleinige Angabe von -Kodes, die bestenfalls Symptome, äußere Ursachen oder symptomlose Zustände beschreiben, reicht als ordnungsgemäße  nicht aus und gilt als unvollständig.

Die (KVH) akzeptiert in Fällen mit unvollständiger Kodierung lediglich die Notfallpauschalen –  Gebührenordnungspositionen (GOP) 01205, 01207, 01210 bis 01218 – sowie GOP 01418 . Alle darüber hinausgehenden Leistungen werden abgesetzt. […]

Das könnte Dich auch interessieren …