Ist die Transkatheter-Aortenklappenimplantation (TAVI) vom Versorgungsauftrag als Krankenhaus der ersten Versorgungsstufe umfasst?

| , vom 04.04.2019

Ein in Bayern mit der ersten Versorgungstufe behandelte 2010 einen Patienten mit einer Transkatheter-Aortenklappenimplantation (TAVI). Die Klinik hat mit ihrer Klage auf in den Vorinstanzen keinen Erfolg gehabt: Der Versorgungsauftrag als Krankenhaus der ersten Versorgungsstufe sei überschritten, da es nur der akutstationären dienen solle. Die TAVI habe weit oberhalb dieses Versorgungsauftrags gelegen. Am 09.04.2019 wird eine Entscheidung durch das erwartet.

Quelle: Bundessozialgericht

Das könnte Dich auch interessieren …