blank

Finanzielle Beteiligung nachgeordneter Ärzte an der Liquidation von Privatpatienten in einem Krankenhaus

10 AZR 419/19 | Bundesarbeitsgericht, Urteil vom 30.03.2022 – Kommentar Anwalt.de

Sind nachgeordnete Ärzt:innen in einem arbeits- oder tarifvertraglich dazu verpflichtet, auch an der Behandlung von Privatpatient:innen eines Chefarztes der Klinik mitzuwirken, kann ihnen auch ohne eigene vertragliche ein Anspruch auf finanzielle des Privatliquidationserlöses zustehen. Dies hat das in einer kürzlich veröffentlichten Entscheidung klargestellt. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. […]

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.