Krankenhäuser aufgepasst: Die Neuordnung der Qualitätssicherung klopft an die Tür

Die für eine moderne und bedarfsgerechte Krankenhausversorgung hat am 20. Oktober 2023 ihre siebente veröffentlicht, und zwar zur Gestaltung der Qualitätssicherung in Krankenhäusern. Sie plädiert, im Zuge der abzubauen, neue Qualitätssicherungsinstrumente einzuführen sowie bestehende Instrumente zu überprüfen. Die Deutsche Krankenhausgesellschaft begrüßt die Marschrichtung. In welche Richtung bewegt sich das „neue“ System der Qualitätssicherung? Werden Mindestmengen an Bedeutung verlieren, die datengestützte Qualitätssicherung neu ausgerichtet und planungsrelevante abgeschafft? Eine Einordnung.

Das könnte Dich auch interessieren …