Zukunftssicherung des Uniklinikums Gießen und Marburg: Rhön-Klinikum AG verhandelt weiter über Milliardeninvestitionen mit dem Land Hessen

Der vor einem Jahr abgeschlossene Zukunftsvertrag für das privatisierte Uni-klinikum Gießen und Marburg „wird nicht das letzte Wort sein können“. Gemeinsam mit dem Land hat die Rhön AG für die nächsten zehn Jahre in Höhe von 850 Millionen Euro in beide Standorte vereinbart. Fließen soll das von beiden Partnern aufzubringende Geld in Neubauten und . Das Land hält an dem Anfang 2006 privatisierten noch fünf Prozent […]

Das könnte Dich auch interessieren …