Minister richtet bayerisches Beratergremium zur Krankenhausreform ein

Bayerns Klaus Holetschek hat ein bayerisches Beratergremium zur geplanten Krankenhausreform der eingerichtet, das am Montag seine Arbeit aufgenommen hat. Holetschek sagte nach der Videokonferenz in : „Um auch in Zukunft eine hochwertige medizinische Versorgung sicherzustellen, brauchen wir bei der Krankenhausreform dringend den Blick der Praktikerinnen und Praktiker vor Ort. Dazu zählen nicht nur die Vertreterinnen und Vertreter der in . Wir müssen vielmehr die Versorgung als Ganzes sehen.“

In dem Gremium vertreten sind deshalb neben den Krankenhäusern auch die niedergelassene Ärzteschaft und die Bayerische sowie die Kommunalen Spitzenverbände. Es wird regelmäßig zusammenkommen. Am Montag wurden bereits wichtige Positionen zur Krankenhausreform des Bundes abgestimmt. […]

Das könnte Dich auch interessieren …